Archiv des Autors: admin

Umstrittener Mordprozess in der Ukraine: „Manipulierte Anklage“

Ein Prozess gegen einen nigerianischen Studenten in Lugansk ruft Menschenrechtler auf den Plan. Sie sprechen von einer konstruierten Anklage. Die taz berichtet über ein Mordverfahren gegen einen nigerianischen Medizinstudenten im ostukrainischen Lugansk, der angeblich ohne jedes Motiv (in der Ukraine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ukraine | Hinterlasse einen Kommentar

Militärhistorisches Museum der Bundeswehr: Lernort mit Tücken

Die Bundeswehr hat ein neues „Leitmuseum“: Mitte Oktober eröffnete das Militärhistorische Museum in Dresden. Frank Brendle hat es sich angesehen. Wir dokumentieren seinen Artikel aus der jungen Welt (15. 11. 2011). (hier als pdf) (mit Bildern), hier als link. Lernort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Lviv: Feierlichkeiten zur Ehrung der OUN/UPA

Im westukrainischen Lviv (zu Habsburger Zeiten Lemberg, zu polnischen Lwów) fanden am vergangenen Wochenende umfangreiche Feierlichkeiten anlässlich der Gründung der „Ukrainischen Aufständischen Armee“ (UPA) statt. Diese gilt dort, genau wie ihr politisches Äquivalent, die Organisation Ukrainischer Nationalisten (OUN) als mutige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichtspolitik | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

1. und 3. September: ’s brent!

’s brent! Faschismus, Widerstand und Gedenkpolitik in Litauen und Deutschland 1. und 3. September 2011 mit Fania Brantsovskaya Christoph Dieckmann Dovid Katz Gerd Wiegel Ort der Information Denkmal für die ermordeten Juden Europas (Holocaustmahnmal) Cora-Berliner-Straße 1 10117 Berlin (Nähe Brandenburger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichtspolitik, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Prager Deklaration: Die Blaupause (vor allem) osteuropäischer Geschichtspolitik

Die 2008 verabschiedete Prager Deklaration dient vor allem in Osteuropa als eine Art Blaupause für die Geschichtspolitik. Sie setzt Nationalsozialismus und Kommunismus, die systematische Ermordung der jüdischen Bevölkerung mit den unter Stalin betriebenen Deportationen, Erschießungen und anderen Verbrechen gleich. In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Rot=Braun: Die staatliche Kommission

Nach der Unabhängigkeit hat der litauische Präsident eine Kommission eingerichtet, die sich „Internationale Kommission zur Untersuchung der Verbrechen von Nazi- und sowjetischen Besatzungsregimen in Litauen“ nennt und damit die Gleichsetzung der beiden Besatzungsregime schon im Namen mit sich führt. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Geschichte auf Litauisch…

Hier folgen einige, erstmal nur wenige Artikel sowie Interviews. Das sind keine repräsentativen Texte, und die Auswahl verfolgt keinen wissenschaftlichen Anspruch. Die Texte sind vielmehr unter dem Eindruck eines Besuches in Vilnius enststanden. In ihrem Mittelpunkt stehendiejenigen, die wir dort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

`s brent: Flyer ist fertig

und kann hier heruntergeladen werden.

Veröffentlicht unter Allgemein, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

1. und 3. September: ’s brent! Faschismus, Widerstand und Gedenkpolitik in Litauen und Deutschland

Am 1. und 3. September findet im Ort der Information (Holocaustmahnmal) eine Veranstaltung des Bildungswerks zum Thema Gedenkpolitik in Litauen und Deutschland statt. Genauere Infos hier …

Veröffentlicht unter Allgemein, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar