Epistemische Gewalt und Antimilitarismus

Vortrag und Workshop zu queerer,
feministischer und antimilitaristischer Politik

Mit Claudia Brunner
(Zentrum für Friedensforschung
und Friedensbildung, Uni Klagenfurt)
und Thomas Mickan
(Informationsstelle Militarisierung, Tübingen)

Donnerstag 16.11.2017 18-22 Uhr
Aquarium (Südblock), Skalitzer Str. 6, U-Kottbusser Tor

Ankündigungs-Flyer

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.